Leistungsnachweise, Zeugnisse, Lernentwicklungsgespräche, Übertritt nach Jahrgangsstufe 4 

Leistungsnachweise 

Zum Nachweis des Leistungsstands erbringen die Schülerinnen und Schüler schriftliche, mündliche und praktische Leistungen.

Die einzelnen Leistungsnachweise werden nach folgenden Notenstufen bewertet:

 

 

sehr gut

= 1

(Leistung entspricht den Anforderungen in besonderem Maße)

 

gut

= 2

(Leistung entspricht voll den Anforderungen)

 

befriedigend

= 3

(Leistung entspricht im Allgemeinen den Anforderungen)

 

ausreichend

= 4

(Leistung weist zwar Mängel auf, entspricht aber im Ganzen noch den Anforderungen)

 

mangelhaft

= 5

(Leistung entspricht nicht den Anforderungen, lässt jedoch erkennen, dass trotz deutlicher Verständnislücken die notwendigen Grundkenntnisse vorhanden sind)

 

ungenügend

= 6

(Leistung entspricht nicht den Anforderungen und lässt selbst die notwendigen Grundkenntnisse nicht erkennen).

 

In der Jahrgangsstufe 1 und im ersten Halbjahr der Jahrgangsstufe 2 werden schriftliche Leistungsnachweise nicht benotet, jedoch mit Bemerkungen versehen, die den Leistungsstand der Schülerin oder des Schülers beschreiben.

 

Weitere Informationen zum Thema Leistungserhebung erhalten Sie unter https://www.isb.bayern.de/grundschule/materialien/kompetenzorientierter-unterricht/ . 

 

 

Übertritt, Lernentwicklungsgespräche und Zeugnisse 

In den Jahrgangsstufen 2, 3 und 4 führt die Grundschule Informationsveranstaltungen zum Übertrittsverfahren und zur Wahl des schulischen Bildungsweges durch. Alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 erhalten am ersten Unterrichtstag im Mai ein Übertrittszeugnis. Das Übertrittszeugnis stellt fest, für welche Schulart die Schülerin/der Schüler geeignet ist. Es gilt nur für den Übertritt im jeweils folgenden Schuljahr.

 

  • Eignung für den Bildungsweg des Gymnasiums: 
    • Gesamtdurchschnittsnote aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht mindestens 2,33
  • Eignung für den Bildungsweg der Realschule: 
    • Gesamtdurchschnittsnoten aus den Fächern D, M und HSU mindestens 2,66 
  • Eignung für den Bildungsweg der Mittelschule:
    • Gesamtdurchschnittsnoten aus den Fächern D, M und HSU mindestens 3,00

 

Informationen vom Kultusministerium über weiterführende Schularten erhalten Sie hier.

 

Hier gelangen Sie zum interaktiven Bildungswegplaner. 

 

Zeugnisse/Lernentwicklungsgespräche 

In Jahrgangsstufe 4 erhalten die Schülerinnen und Schüler am letzten Unterrichtstag der zweiten vollen Unterrichtswoche des Monats Januar statt eines Zwischenzeugnisses eine Zwischeninformation über ihre erbrachten Leistungen. 

 

Termin im Schuljahr 2020/2021: 22. Januar 2021

 

Seit dem Schuljahr 2020/2021 haben Grundschulen in Bayern die Möglichkeit, das Jahreszeugnis in den Jahrgangsstufen 1 und 3 durch ein dokumentiertes Lernentwicklungsgespräch zu ersetzen.

Unsere Schule hat sich für diese Alternative entschieden, da sie sowohl die Eigenverantwortung der Schule vor Ort als auch die Bildungs- und Erziehungspartnerschaft von Grundschule und Elternhaus stärkt. 

 

Die Lernentwicklungsgespräche finden in der Regel von Ende Januar bis Mitte Februar sowie am Schuljahresende statt.

Im Gespräch tauschen sich Schulkind, Klassenlehrkraft und Erziehungsberechtigte als unmittelbar am Lernprozess des Kindes Beteiligte aus. Im Fokus steht dabei die individuelle Situation des Kindes mit seinen Stärken, Schwächen und Entwicklungspotenzialen.

 

Die Lehrkraft dokumentiert das Gespräch. Das Original des von der Lehrkraft, den Erziehungsberechtigten und dem Kind unterschriebenen Dokumentationsbogens erhalten das Kind und seine Eltern am 12. Februar 2021. Eine Kopie des Bogens nimmt die Schule zu ihren Unterlagen.

 

Anfang Mai erhalten alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 4 ein Übertrittszeugnis. Im Schuljahr 2020/2021 ist dies am 3. Mai 2021 der Fall.

 

Das Jahreszeugnis wird am letzten Unterrichtstag des Schuljahres ausgestellt. Für das Schuljahr 2020/2021 ist dies der 29. Juli 2021. Ab dem Schuljahr 2020/2021 führen wir in den ersten und dritten Klassen auch am Schuljahresende ein Lernentwicklungsgespräch durch. 

 

Allgemeine Festlegungen zu Leistungserhebungen 

Allgemeine Festlegungen zu Leistungserhebungen
Festlegungen_Leistungserhebungen_Erziehu[...]
PDF-Dokument [297.4 KB]

 

Allgemeine Informationen zum Thema Übertritt 

Übertritt nach der 4. Klasse - Allgemeine Informationen - die wichtigsten Informationen auf einen Blick
Handout Übertritt nach der 4. Klasse(1).[...]
PDF-Dokument [90.2 KB]

 

 Informationen zum Thema Übertritt - Mittelschule 

 

 Informationen zum Thema Übertritt - Realschule 

Informationen zum Übertritt an die Realschule
Informationen zum Wechsel auf die Realsc[...]
PDF-Dokument [730.6 KB]
Kontaktmöglichkeiten_Beratungslehrkraft_Realschule
Infobrief Coach Realschule 2020.pdf
PDF-Dokument [221.9 KB]

 

 Informationen zum Thema Übertritt - Wirtschaftsschule 

 

 Informationen zum Thema Übertritt - Gymnasium 

Allgemeine Informationen zum Übertritt an das Gymnasium
Übertritt Gymnasium.pdf
PDF-Dokument [359.0 KB]
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Luitpold-Grundschule Augsburg-Lechhausen