Notfallbetreuung

 

Generelle Information zu Schulschließungen und Notfallbetreuung in Englisch und weiteren Sprachen. / General information on the closing of schools and emergency care in Bavaria in English and other languages.

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6911/zur-einstellung-des-unterrichts-an-bayerns-schulen.html

 

 

Beitrag im Bayerischen Rundfunk über die Notbetreuung an unserer Schule.

https://www.br.de/mediathek/video/notbetreuung-schueler-in-luitpold-grundschule-av:5e78dbba9b6f4200139415d6 

 

Notfallbetreuung in den Osterferien: 

Die Notfallbetreuung wird im Bedarfsfall von der Schule in der ersten Ferienwoche von Montag bis Donnerstag und in der zweiten Ferienwoche von Dienstag bis Freitag aufrechterhalten. Sie erstreckt sich bedarfsgerecht auf den Zeitraum von 8 bis 16 Uhr.

Ganztags- und Mittagsbetreuungsangebote stehen in diesem Zeitraum nicht zur Verfügung.

 

Eine Versorgung der Kinder mit Verpflegung ist durch die Erziehungsberechtigten sicherzustellen.

 

Anmeldungen sind möglich unter 0821/324-7380 oder per E-Mail:

30.03. - 3.04.2020 von 7.30 - 13.00 Uhr

 

Dringende Fälle einer spontan notwendig werdenden Betreuung in den Ferien melden Sie bitte zu folgenden Zeiten unter Tel. 0821/324-7380:

 

  6.04. - 9.04.2020 von 7.30 - 8.30 Uhr

 

14.04. - 17.04.2020 von 7.30 - 8.30 Uhr

 

Bitte beachten Sie: Die Notfallbetreuung kann nur dann in Anspruch genommen werden, wenn

  • ein Erziehungsberechtigter im Bereich der Gesundheitsversorgung oder der Pflege tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung seines Kindes gehindert ist oder
  • beide Erziehungsberechtigte des Kindes, im Fall von Alleinerziehenden der oder die Alleinerziehende, in sonstigen Bereichen der kritischen Infrastruktur tätig und aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten in dieser Tätigkeit an einer Betreuung ihrer Kinder gehindert sind. Voraussetzung ist in diesem Fall, dass kein anderer Erziehungsberechtigter verfügbar ist, um die Betreuung zu übernehmen.

Weitere Voraussetzung für die Teilnahme an der Notfallbetreuung ist, dass die Kinder

  • keine Krankheitssymptome aufweisen,
  • keinen Kontakt zu einer infizierten Person haben oder binnen der letzten 14 Tage hatten und
  • sich nicht in einem Gebiet aufgehalten haben, das durch das Robert-Koch-Institut (RKI) im Zeitpunkt des Aufenthalts als Risikogebiet ausgewiesen war oder innerhalb von 14 Tagen nach dem Aufenthalt als solches ausgewiesen worden ist. Sollten 14 Tage seit der Rückkehr aus diesem Risikogebiet vergangen sein und sie keine Krankheitssymptome aufweisen, ist eine Teilnahme möglich.

 

Die Notfallbetreuung erstreckt sich auf den Zeitraum der regulären Unterrichtszeit dieser Schülerinnen und Schüler sowie auch auf unser Angebot der OGTS.

 

Sollten Sie in einem der oben genannten Bereiche tätig sein und eine Notbetreuung der Schule in Anspruch nehmen möchten, darf ich Sie bitten, sich telefonisch bei uns an der Schule zu melden. Wir sind unter 0821-324/7380 und 324/7381 zu erreichen. Gerne könenn Sie uns auch eine E-Mail schreiben. 

 

 

Weitere Informationen unter: 

https://www.augsburg.de/umwelt-soziales/gesundheit/coronavirus/infos-zu-schliessungen-von-schulen-und-kindertagesstaetten

 

 

Die Eltern können sich bei Fragen rund um die Schulschließung und deren Konsequenzen ab Montag von  13:30 Uhr bis 15:00Uhr und ab Dienstag jeweils von 09:30 Uhr bis 11:30 Uhr und 13:30 Uhr bis 15:00Uhr täglich an die geschaltete und eingerichtete Hotline des Staatlichen Schulamtes in der Stadt Augsburg richten.

Nummern der Hotline des Staatlichen Schulamtes:

0821 324 6915

0821 324 6949

 

 

Für dringende Fragen von Eltern und Lehrkräften hat das Kultusministerium eine Hotline eingerichtet, die werktags von 7:30 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 11:00 Uhr bis 16:00 Uhr besetzt ist: Coronavirus-Telefon-Hotline des Bayerischen Staatsministeriums für Unterricht und Kultus: 089/2186-2971

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Luitpold-Grundschule Augsburg-Lechhausen